Archiv - Einsätze 2010

Dienstag, 28.12.2010 15:03

Brennt LKW

A99 M => Salzb. zw. Nordkreuz und Isar


Montag, 27.12.2010 17:27

Brennt PKW

Isarring


Sonntag, 26.12.2010 20:11

Brennt PKW

A9 M => N vor Auffahrt Föhringer Ring


Montag, 27.12.2010 - 07:43
Alter: 7 Jahr/e

Rauchentwicklung im Gebäude

Freisinger Landstraße

Einen gewaltigen Schaden von über 100.000 Euro verursachte heute Morgen ein Feuer in der Küche eines Büros in der Freisinger Landstraße. Eine Mitarbeiterin der Firma entdeckte den Brand und alarmierte umgehend die Feuerwehr München. Ein Trupp ging sofort zur Brandbekämpfung in das dritte Obergeschoss des Komplexes vor. Die in Vollbrand stehende, ca. 10qm große Küche, konnte schnell abgelöscht werden.  Die Hitzeentwicklung war aber bereits so groß, dass im angrenzenden Gang alle Scheiben zu den benachbarten Büros auf einer Länge von 50 Metern geplatzt waren.  Der Brand hatte sich auch schon zum Teil auf die Deckenverkleidung in der Küche und im Flur ausgebreitet. Diese musste durch mehrere Atemschutztrupps heruntergerissen und abgelöscht werden.  Nachdem das Büro mit einem Hochleitungslüfter entraucht war, kontrollierten die Einsatzkräfte den Bereich abschließend mit einer Wärmebildkamera nach weiteren Glutnestern. Die Polizei hat die Ursachenermittlung aufgenommen.

(kai)

Link zum Originalpressebericht